Hier eine Übersicht über regelmäßige Veranstaltungen:

Offener Treff zum Frühstück

Jeden Mittwoch bieten wir von 09.00 - 11.30 Uhr in unseren offenen Treffen ein Frühstück an. Mittwochsmorgens treffen sich Frauen und Mütter mit ihren Kindern. Für die Kinder steht unsere Spielecke zur Verfügung. Jeden Freitag kommen insbesondere Frauen ab 40 Jahre (+/ - ), die sich über alltägliche und besondere Themen austauschen. In diesen offenen Treffen können neue Kontakte geknüpft werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet der Offene Treff nicht statt.

Weitere Informationen gerne über unser Büro, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

Offene Stillgruppe in Burgdorf - "Stillen & mehr..."

Wir laden schwangere Frauen und stillende Mütter zum offenen Gesprächskreis rund um die Themen Stillen, Kinderentwicklung und Familienleben ein. Hier können Sie sich mit anderen Frauen und Müttern austauschen und informieren. Die Treffen werden von einer qualifizierten Still- und Laktationsberaterin geleitet, die für Fragen rund um die relevanten Themen zur Verfügung steht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig und die Teilnahme ist kostenfrei.

Datum / Uhrzeit:            Dienstag, 14.01.2020, 28.01.2020, 11.02.2020, 25.02.2020, 10.03.2020, 24.03.2020,                                                                 28.04.20, 12.05.20, 26.05.20,09.06.20 und 23.06.2020
                                     jeweils von 10.00 – 11.30 Uhr

Kursleitung:            Ursula Eikenberg
Weitere Informationen:        über das Büro MüZe, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

Offener Spielkreis für Kinder zwischen 1-3 Jahre

Der Spielkreis richtet sich an alle Eltern und Tagesmütter mit Ihren Kindern. Freuen Sie sich auf gemeinsames Singen mit Babyzeichen, tollen Spielen und freies Spielen, wo die Eltern sich auch austauschen können. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Datum und Uhrzeit:

jeden Donnerstag von 9.30 - 11.00 Uhr

Kursleitung:

Alexandra Lampe,

(Erzieherin und babySignal® -Kursleiterin)


Lesenachhilfe jeden Mittwoch 16:30-17:30 Uhr

Mit Spiel und Spaß zum leichteren Lesen!
Wer kennt es nicht, man sitzt mit seinem Kind über den Lesehausaufgaben und nichts klappt. Das a wird zum o, das b zum d und Buchstaben zusammen ziehen.....daran ist gar nicht zu denken!

Dann kommt doch einfach mal zur Lesenachhilfe. Mein Konzept, welches ich auch für die Reittherapie anwende, klappt auch ohne Pferd.
Ich bringe den Kindern bei, wie sie sich mit einfachen Übungen auf das Lesen fokussieren können und innere Spannungen lösen.
Spiele rund ums Lesen dürfen natürlich auch nicht vergessen werden, denn so macht das Lesenlernen noch viel mehr Spaß, als stumpf ins Buch zu schauen.

Anmeldungen direkt bei der Kursleitung Alexandra Lampe unter 0176-36204370
Für Kinder von Klasse 1 - 3 geeignet! Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Kursgebühr: 35 Euro für 6 Nachmittage

Lachyoga

Erlebe Lachyoga nach Dr. Madan Kataria ... unterstützt durch einfache Yogahaltungen, Achtsamkeits- und Atemübungen; je nach Gruppe bereichert durch allgemeine Lebensberatung ... nach Patanjali (Autor des Yoga Sutra) und inspiriert von aktuellen Lehrern unserer Zeit.

Datum / Uhrzeit: Mi, 22.01.2020, Mi, 26.02.2020, Mi, 25.03.2020, Mi, 22.04.2020, Mi, 27.05.2020,

                              Mi, 24.06.2020 jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr

Kursleiterin / Anmeldung / Info: Sabine M. Kubitz; Tel.: (0 51 47) 9 79 04 38 o. email: 3LYoga@web.de

Teilnahme: Die Einzelstunde für 60€, ab 4 Teilnehmern 12€ pro Person

Vortragsreihe zum Thema Selbstheilungskraft und Selbsthilfe

1. Selbstheilungskraft, wie funktioniert das?

Allesamt haben diese Kräfte in sich, doch wie sie richtig funktionieren und wie wir selber dabei helfen können, ist vielen noch fremd. In diesem Vortrag gibt Frau Meyer hilfreich Tipps und Tricks mit an die Hand und erzählt, wodurch überhaupt Krankheit tatsächlich und ursächlich entsteht.

Datum / Uhrzeit: Mo, 27.01.2020, 19:00-20:30

Referentin: Sabine Meyer

Anmeldung / Info: Büro im MüZe (05136) 89 69 79

Teilnahme: 5,00 €


2. Depression/Burnout, was steckt seelisch dahinter?

Immer mehr Menschen befinden sich in diesem Dilemma, doch kaum einer weiß wie es da wieder raus geht. Frau Meyer zeigt Wege auf, wie sie die Hintergründe erfahren, warum dieses Krankheitsbild zu ihnen gekommen ist, und wie es wieder in die Gesundheit gehen kann.

Datum / Uhrzeit: Mo, 24.02.2020, 19:00-20:30

Referentin: Sabine Meyer

Anmeldung / Info: Büro im MüZe (05136) 89 69 79

Teilnahme: 5,00 €


3.Angstzustände/Panikattacken! Wie kann ich mir dabei selber helfen?

Wer das schon einmal durchlebt hat, weiß wie sehr einen dieses Krankheitsbild mitnehmen kann, doch kaum gibt es Anleitung aus diesen Attacken herauszukommen. Frau Meyer teilt Ihre Erfahrungen und Wege wie sie sich helfen können.

Datum / Uhrzeit: Mo, 23.03.2020, 19:00-20:30

Referentin: Sabine Meyer

Anmeldung / Info: Büro im MüZe (05136) 89 69 79

Teilnahme: 5,00 €


4. Co-Abhängigkeit, warum Partnerschaften und Beziehungen nicht mehr in Liebe sind

Viele Beziehungen scheitern nicht anhand der nicht vorhandenen Liebe, sondern der Co-Abhängigkeiten zwischen den zwei Menschen. Frau Meyer gibt hilfreiche Tipps und Tricks, um eine neue und freilassende Beziehung mit einem Partner zu führen.

Datum / Uhrzeit: Mo, 27.04.2020, 19:00-20:30

Referentin: Sabine Meyer

Anmeldung / Info: Büro im MüZe (05136) 89 69 79

Teilnahme: 5,00 €

Die Vorträge sind unabhängig voneinader und können auch nur einzeln besucht werden.

Kommissionsbasar für Faschingskostüme

Die großen Faschingspartys starten im Februar - am 24.02.2020 ist Rosenmontag!!! Wie möchte sich Ihr Kind in diesem Jahr verkleiden? Wir bieten einen Kommissionsbasar für Faschingskostüme an. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie zusammen mit Ihren Kindern nach dem richtigen Kostüm.

Sie möchten Ihre Verkleidungskiste auflösen? Kein Problem, wir nehmen die Faschingskostüme, die Sie verkaufen möchten, zu unseren Bürozeiten ab Januar 2020 in Kommission und organisieren für Sie den Verkauf auf unserem Basar.

Datum/ Uhrzeit: Samstag, 08.02.2020 von 15.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung zum Verkauf/ Info: über das Büro des Frauen- und Mütterzentrums, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

(Wieder-)Einstieg in den Beruf – meine Ressourcen entdecken

Für Frauen, die beim (Wieder-)Einstieg in den Beruf Begleitung suchen, die ohne Stelle sind oder sich beruflich verändern und erfolgreich etwas Neues wagen wollen. Was sind meine Vorstellungen und Wünsche im Beruf und wie kann ich meine Anliegen vorbringen? Was sind meine Ressourcen und Fähigkeiten und wie stärke ich mein Selbstwertgefühl? Worauf sollte ich achten, wenn ich mich bewerbe/ vorstelle?

Durch Impulse und Arbeit in Kleingruppen werden Ressourcen erkannt und berufliche wie familiäre Perspektiven reflektiert. Herausforderungen werden thematisiert und Lösungswege entwickelt.

Datum / Uhrzeit: 2-tägig, Fr, 21.02.20 (15:30-18:30 Uhr) und Sa, 22.02.20 (09:00-16:00 Uhr)

Leitung: Sabine Gräßler-Zorn (Dipl. Ing., Karriere- und Wiedereinstiegsberatung)

Anmeldung / Info: Büro im MüZe (05136) 89 69 79

Teilnahme: 12,00 €

Osteopathie und Frauengesundheit - wie passt das zusammen?

In dem Vortrag soll erörtert werden, bei welchen frauenspezifischen Beschwerden eine osteopathische Behandlung sinnvoll wäre. Es werden Themenbereiche angesprochen wie: u.a. Regelschmerzen, unerfüllter Kinderwunsch, Endometriose, aber auch Beschwerden in der Schwangerschaft und auch ein kleiner Abstecher; wann es sinnvoll sein könnte mit meinem Kind zum Osteopathen zu gehen. 

Datum / Uhrzeit: Sa, 14.03.2020, 10:00-12:15 Uhr

Referent: Oliver Ahrens (Osteopath und Heilpraktiker)

Anmeldung/ Info: Büro des MüZe (05136) 89 68 79

Teilnahme: 5,00 €

Du! - und Du nicht! Geschichten und Gedichte von Marcus Neuert, Tarja Sohmer und Dirk Strauch über Kinder und Jugendliche in Not.

Wir begleiten Nick auf seinem Heimweg von der Schule. Er lässt sich Zeit, um seinen Mitschülern nicht zu begegnen, denn Nick wird regelmäßig gehänselt und herumgeschubst. Immer wieder lauern sie ihm irgendwo in der Stadt auf, doch Nicks Vermeidungsstrategien helfen ihm nicht aus seiner Außenseiterrolle heraus.

Georg wird vom breiten Bernd und seiner Gang ungleich gröber angegangen, doch als in größter Not seine Rachephantasien wahr werden, macht es die Lage für keinen Beteiligten besser.

Und schließlich gibt es noch die namenlose Icherzählerin von einer abgelegenen Insel in Finnland, die rückblickend ein paar Bilder ihrer Kindheit und Jugend erzählt. Ihre Mutter betreibt ein Kinderheim, kann aber zum eigenen Kind keine echte Bindung aufbauen. Diese Gefühlskälte, an der beide gleichermaßen leiden, spiegelt sich schließlich auch im Verhalten der Tochter anderen gegenüber. Wird sie sich aus dieser Prägung befreien können?

Datum / Uhrzeit: Di, 17.03.2020, 18:00 Uhr

Autoren: Tarja Sohmer, Marcus Neuert, Dirk Strauch

Info: Büro des MüZe (05136) 89 69 79


Tauschbörse für Damenkleidung

Tauschen statt kaufen. Unsere Spielregeln: Bring bis zu 12 gut erhaltende Kleidungsstücke mit und erhalte am Eingang die
entsprechende Anzahl Coupons, die man gegen andere Kleidung eintauschen kann. Übrig gebliebene Teile können nicht
wieder mitgenommen werden, sie werden gespendet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datum / Uhrzeit: Samstag 21.03.2020 von 16.00 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen: über das Büro des Frauen- und Mütterzentrum, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

Teilnahme: 2,00 €


WEN-DO–Wochenend-Kurs für Mädchen von 7-9 Jahre

WEN-DO ist ein speziell für Frauen und Mädchen zugeschnittenes Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsprogramm!
Es wird hier insbesondere die innere Einstellung und die körperliche Selbstverteidigung trainiert. Es wird geübt, Gefahrensituationen schnell zu erkennen, realistisch einzuschätzen und adäquat zu handeln. Das Kennenlernen der eigenen Möglichkeiten und Grenzen ist eine wichtige Voraussetzung dafür, individuelle Stärken ausbauen zu können. Hier geht es darum, das Selbstbewusstsein der Mädchen zu stärken, um sich im Alltag in Gruppen oder auch gegenüber Einzelpersonen zu behaupten. Es handelt sich hier um einen intensiven Wochenendkurs, der speziell auf die o.g. Altersgruppe abgestimmt ist. Der Kurs wird von einer qualifizierten WEN-DO-Trainerin geleitet, die in der Region Hannover in vielen Schulen diese Kurse gibt.
Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Teilnehmerinnenanzahl ist begrenzt!

Datum / Uhrzeit: Fr,17.04.2020 (15.00 - 19.00 Uhr) und Sa, 18.04.20 (10.00- 16.00 Uhr)

Kursleiterin: : Ira Morgan

Anmeldung / Info: Büro des MüZe (0 51 36) 89 69 79

Teilnahme: 45,- € /Person


Interkultureller Frauensporttag

Der Heesseler Sportverein und das Frauen- und Mütterzentrum laden alle Mädchen und Frauen ab 16 Jahre zum
Interkulturellen Frauensporttag in Burgdorf/Heessel ein. An diesem Tag können in verschiedenen Workshops unterschiedliche Sportarten kennengelernt und ausprobiert werden. Eine Zugehörigkeit zu einem Sportverein ist nicht notwendig und auch „Ungeübte“ können in diesem Angebot etwas finden. Gefördert wird dieser Tag durch den Landessportbund Niedersachsen u.v.a. Organisationen. Sie benötigen bequeme Kleidung und Turnschuhe für die Sporthalle, sowie entsprechende Bekleidung für das Angebot im Außengelände. Es wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten.

Datum / Uhrzeit: Sonntag 26.04.2020 von 09.00 - 15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Sportanlage des Hesseler SV

Weitere Informationen: über das Büro des Frauen- und Mütterzentrum, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

Tauschbörse für Jugendliche und Erwachsene:Bücher, CDs, DVDs und Gesellschaftsspiele

Tauschen statt kaufen. Unsere Spielregeln: Du bringst bis zu 12 gut erhaltene Bücher, CDs und/oder Gesellschaftsspiele mit und erhältst am Eingang die entsprechende Anzahl an Coupons, diese kannst Du gegen andere Sachen eintauschen. Übrig gebliebene Teile können nicht wieder mitgenommen werden, sie werden gespendet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datum / Uhrzeit Samstag, 16.05.2020 von 16.00 – 18.00 Uhr

Weitere Informationen: über das Büro des Frauen- und Mütterzentrums, Tel.: (0 51 36) 89 69 79

Teilnahme: 2,00 €